Kaminofen, Ofen, Dauerbrandofen

Für diesen neuen Kaminofen, Ofen, Dauerbrandofen musste auch ein Schornstein errichtet werden. Der doppelwandige VA-Schornstein für diesen Kaminofen ist an der Außenwand mit einem Dachüberstand von mindestens 2,5 m angebracht. Wer also keinen vorhandenen Schornstein hat, muss halt in den sauren Apfel beißen und nachträglich einen VA-Schornstein installieren oder installieren lassen, damit er einen Kaminofen, Ofen betreiben kann.

Hier jetzt wieder die Fotos.




Jetzt kann geheizt werden.

ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)

Schornstein, Kamin, Kaminofen

Es gibt viele Möglichkeiten einen Schornstein, DW Edelstahl Schornstein an einer Hauswand zu befestigen.
Aber die Beste Möglichkeit ist mit einem Steiger.
Der Schornstein wird mit viel mehr Sicherheit montiert als von einem Gerüst, oder wie von einer wackeligen Leiter.
Wer also die Möglichkeit hat, einen Schornstein auf diese Weise zu montieren, sollte dieses auch tun.

So, wie auch auf diesem Foto ersichtlich.

Und, wenn möglich, den Schornstein mit Hilfe des Bauherren anbringen. 🙂 😉

Das macht Sinn und ist ein bleibendes Erlebnis.

euer ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/10 (11 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -4 (from 10 votes)

Bilder von Kamin, Ofen und Kaminofen

So, jetzt kommt der erste Versuch nach einigen Wochen wieder Bilder von Kamin und Ofen, Kaminofen in das Blog zu setzen.
Ein Kaminofen mit Granit Nero, 6,5 Kw.

Dieser Kaminofen hat als Besonderheit auch Edelstahl Einleger im Granit Nero eingearbeitet.

ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kaminofen Kiruna 4

Zwischendurch komme ich mal wieder dazu, neue Fotos in meinen Blog zu setzen.
Wie jetzt.
Kaminofen, Ofen Kiruna 4 mit RRS und 33° Anschluss.

Mit Kaminbesteck und Holzkorb komplett.
Der Anschluss mit 150 er RRS und 33° Bogen damit der Kaminofen auch mittig steht.

Hier der Anschluss.

Und hier die Bohrung.

Ein schönes Geschenk vor und zu Weihnachten.
Da wird einem jetzt schon warm ums Herz.

ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Die letzten Bilder von unseren gelieferten Kaminöfen

Jetzt wieder auf die Schnelle.
Bilder von gelieferten und montierten Kaminöfen, Öfen.
Damit ihr auch seht, dass wir sauber und fachmännisch unserer Arbeit nachgehen.

Und hier die Fotos.

Zwei Kaminofen Fotos gehen noch.

Und ein Foto von einer Kernbohrung.

Weitere Fotos findet ihr hier.

Und jetzt wieder zurück zur eigentlichen Tätigkeit, Arbeiten.

ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Montage von DW. Schornstein und Kaminofen, Ofen

Jetzt kommen Bilder von einem montierten DW. CL. Schornstein an der Hauswand.
Dazu auch ein Foto von dem angeschlossenen Kaminofen, Ofen und der Kernbohrung.

Der Schornstein mit zwei 30° Bögen.

Und jetzt der Kaminofen, Ofen und die Kernbohrung.


Ein sauberer und gelungener Anschluss.

ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Bin wieder da und berichte von den Vorarbeiten für Kamin, S 5 Speicherkamin

Da ich jetzt wieder aus dem Krankenhaus zurück bin, kann ich auch wieder von den letzten Arbeitstagen, der Vorbereitung für das Errichten eines Kamins, S 5 Speicherkamin berichten.
Da ein Kamin um einiges schwerer ist wie ein Ofen, sollte man den Untergrund unter dem Kamin mit Stempeln abfangen und nicht einfach mit der Bauerei des Kamins beginnen. 😉
Ein Kamin der viel Speicher Masse besitzt, kann leicht über eine Tonne wiegen und der Estrich würde brechen.
Damit das also nicht geschieht, sollte man Stempel setzen.
Jetzt wieder ein paar Fotos.

Mit Kernbohrung Estrich bis auf Rohbeton geöffnet.


Beton als Stempel gesetzt.

Damit auch nichts passieren kann, wird das Gewicht der Kamin Anlage auf diese Stempel verteilt. 🙂
So, jetzt kann ich auch nicht mehr vor dem Computer stehen und mache deshalb hiermit füt heute Schluss.

Euer ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kaminofen von Oranier an vorhandenen Schornstein angeschlossen

Da ich heute nicht viel Zeit habe, hier nur ein Bild von dem Ofen und dem Anschluss.
Der neue S 12 muß bei uns in der Ausstellung aufgebaut werden. 🙂
Natürlich als Alleskönner, mit Warmwasser Aufbereitung über ein Wasserregister von Schmid-Camina. 😉

Jetzt die Bilder. 🙁
Tja, mit dem neuen Rechner ist das alles nicht mehr wie frücher. 🙂
Dann werde ich wohl noch ein bisshen üben müßen.

Euer ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Bei Arbeitseinsatz (Kernbohrung für Ofen) Bohrkrone geschrottet

Ja, ja, so schnell kann es wieder einmal gehen.
Teurer Spass, dieser Einsatz für einen Anschluss (Bohrung) eines Ofens. 🙁
Da war sie hin, die teure Bohrkrone.
Ein Loch durch Stahlbeton und schon Ende.
Trocken Bohrungen für Kamine Und Öfen haben nun einmal ihren Preis. 🙁

Arbeitseinsatz und Verdienst gleich Null.

Na dann, alles für die Katz.

Euer ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kamin Heizeinsatz von Spartherm ist fast angeschlossen

Der Kamin Heizeinsatz steht auf seinem Platz und ist fast angeschlossen.
Fast heißt, erst muß einmal die Wand isoliert werden und erst dann kann der Heizeinsatz an den vorhandenen Schornstein angeschlossen werden. 🙂

Und hier, ohne viele Worte die Bilder.


So, jetzt kann es bald richtig kalt werden.

Euer ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)