Russpartikel Filter für Kamine,Öfen,Kachelöfen und Kaminöfen

Wegen der heutigen Pressemitteilungen über Russpartikel Filter für Kamin,Ofen,Kachelofen und Kaminofen ist in Deutschland und Teilen von Europa eine Massenhysterie ausgebrochen.
Erst einmal würde ich an eurer Stelle keine Parnik bekommen.
Einen Russpartikelfilter für Kamine,Öfen,Kachelöfen und Kaminöfen werde ich jedem besorgen,sobald ich, euer ofenbernd weiss, wo ich dieselben besorgen kann und weiss, was dieselben für eure Öfen kosten.
Bis dahin verfallt bitte nicht in Panik und kauft nicht einfach alles was jetzt einfach auf den Markt geworfen wird.
Bis dahin bewahrt bitte die Ruhe.

Euer ofenbernd

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)
Russpartikel Filter für Kamine,Öfen,Kachelöfen und Kaminöfen, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

34 Gedanken zu “Russpartikel Filter für Kamine,Öfen,Kachelöfen und Kaminöfen

  1. was? Russpartikelfilter? Warum benötigt man denn so einen Filter? Hab davon nichts mitbekommen. Kannst du mir das näher erläutern Bernd? Danke

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  2. Die Regierung plant edas alle Kaminöfen eine feinstaubfilter besitzen müssen. Ist noch nicht durch kommt aber bestimmt.
    Habe auf ntv Fernsehen gehört das so etwas 12oo euro kosten soll.
    Ich hoffe das es nicht so teuer wird denn sonst kann man gleich die Heizung laufen lassen
    Gruss Volker

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  3. Die Regierung plant das alle Kaminöfen eine feinstaubfilter besitzen müssen. Ist noch nicht durch kommt aber bestimmt.
    Habe auf ntv Fernsehen gehört das so etwas 12oo euro kosten soll.
    Ich hoffe das es nicht so teuer wird denn sonst kann man gleich die Heizung laufen lassen
    Gruss Volker

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. ich will bernds aussage haben volker geh nach hause

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Hehe was für ein klasse Angebot! Falls ich für meinen schon eh “überteuerten” Kamin nun auch Steuer bezahlen soll wegen der Kohlenstoffdioxid Emissionen, dann will ich auch so einen Filter vom ofenbernd. Alles logga vom Hogga ;-) nix übereilen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Das wird genau so ein Flop wir die Rußpartikelfilter fürs Auto. Keine Funktion und nur Kosten……

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. der Rußpartikelfilter ist ein Flop der Staat wollen abkassieren
    iner auf die Kleine Leute

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. Fragt doch mal einen Schornsteinfeger, was der dazu sagt.
    Der kehrt extra die Schornsteine, damit KEIN Ruß an den Wänden ist, dieser könnte sich nämlich entzünden. Ein Filter hält gerade den Ruß fest. Sehr mysteriös. Wie soll dann der Kehrbesen durchkommen und wie soll der Abzug noch funktionieren? Muss ich dann ein Gebläse einbauen, um den Filter-Rückstau zu überwinden?
    Wäre die Meldung statt gestern so um den ersten April rum gekommen, hätte ich’s noch verstenden, aber so???!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  9. Und was wird mit den stinkenden terassenöfen und offenen Feuerstätten ? Die stinken doch zum Himmel.
    MfG angela

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  10. meiner ist befreit bis 2024 alles schon geklärt von ….. der ofen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  11. Hallo Leute,
    diese Regierung weiß nicht mehr wie sie Ihr Geld für Ihre Diätenerhöhung von 10% zahlen soll. Also muß wieder der Sklave Bürger wieder löhnen!!
    Wie kann man das Holz am besten VERSTEUERN??
    Am besten beim Verbraucher, entweder ein Filter (1200€) oder eine alternative ÖKOSTEUER!!
    Also Bürger wann wehrt ihr euch
    Gruß
    Manfred

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  12. Hallo Leute, mal eine Frage…..
    Wann soll denn der Filter für meinen Grill kommen, und wie bitte soll denn sowas aussehen? Ich grille im Sommer mindestens 1x pro Woche.

    Wie wird unsere allerliebste Regierung bloß den Feinstaub filtern, wenn der Wald brennt ?

    Das hier in D ist ja wohl die größte Verblödung der Bürger universumweit. Die grünen Männchen aufm Mars machen sich in die Hosen vor Lachen….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  13. nicht nur die leutchen auf dem mars sondern die gesamte eu. unsere vorreiterregierung lässt nichts unversucht den normalen bürger zu knebeln und an den rand des finanziellen ruins zu treiben.
    erst werden anlagen, die mit erneuerbaren brennstoffen betrieben werden gefördert, wenn´s dann viele machen, wird ein manko gesucht um damit wieder geld einzutreiben. (war bei dieselfahrzeugen vor jahren das gleiche. und wenn noch mehr leute ihren diesel mit salatöl fahren, kann man sich ja ausmalen was noch kommt) hauptsache die diäten können erhöht werden p.s. : wir schalten hier alles um auf “öko” und frankreich betreibt und verkauft lustig akw´s

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  14. Holzverbrennung ist absolut Umwelt neutral, den die gleiche Masse wächst nach, filtert dabei die Luft und es ensteht Sauerstoff.
    Was soll das??

    Ein Obrigkeitshöriges Volk hat auch keine bessere Regierung verdient.
    Wir Deutschen blöken wie die Schafe, oder Heil H*****.

    Die kriminelle Preistreiberei muß sofort rückwirkend beendet werden, wer sich nicht daran hält müßte mit einer hohen Freiheitsstrafe rechnen.

    Macht kaput was euch kaput macht !!

    Die richtige Antwort auf diese Machenschaften ist der Generalstreik über mehrere Wochen, dann geht nichts mehr.

    Wie sollen wir das was kommt unseren Kindern erklären.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  15. Rußpartikelfilter na toll
    Dann kommt evt.auch noch der Schornsteinfeger öffter damit der den Filter auch noch ausser der Reihe überprüfen kann oder muß und uns dann auch noch ein paar Euronen zusätzlich abknöpfen kann oder muß.Man geht ja bald nur noch für so eine sche…. Arbeiten damit man diese ganzen Nebenkosten bezahlen kann!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  16. Absolut Gefährlich so ein Filter. Die meisten Kaminöfen haben über das Abgasrohr (Schornstein) einen natürlichen (Ab) Zug. Bei Einbau
    eines Filters ist bei der Inbetriebnahme (Anfeuren) des Ofens wegen der fehlenden Anfangswärme ein freier Durchgang durch das Abgasrohr nicht mehr gewährleistet. Entweder der Abbrand kann nicht gestartet werden, oder Rauchgase können in den Aufstellungsraum des Ofens gelangen. Das Gleiche gilt auch bei vollem Betrieb wegen des erhöten Widerstandes im Rohr. Zur Vermeidung dieser Gefahr wäre unbedingt ein drehzahlgeregeltes Saugzuggebläse in Verbindung mit dem Filter erforderlich, was die hohen Kosten von 1200,-€ erklärt. Der zusätzliche Stromverbrauch eines Gebläses sorgt für eine noch gößere Unwirtschaftlichkeit. Haben die Lobyisten im Bundestag gut hinbekommen wg. Abschaffung Schornsteinfegermonopol, Rückgang von Gas-und Ölverkauf durch vermehrtes Betreiben von Kamin- und Pelletöfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  17. Langsam reicht es mir hier in Deutschland.
    Es ist ja bald alles verboten.
    Wann kommen die Feinstaubfilter, die man sich auf die Zigarette stecken muß, wann kommt die Feinstaubfilterglocke für den Grill. Und wird den Bauern demnächst das Heueinfahren verboten, das erzeugt auch jede Menge Feinstaub.
    Die haben sie nicht mehr alle.
    Feinstaub hat es immer und zu allen Zeiten gegeben, früher noch mehr als heute, als in allen Öfen statt Holz noch Kohle verfeuert wurde.
    Gut, man hat festgestellt, daß die Feinstaubimmissionen die Lebenserwartung herabsenken könnten, aber unsere heutige durchschnittliche Lebenserwarung liegt im Vergleich von vor 1oo Jahren statt durchschnittlich 30 Jahre nun mittlerweile bei 80 Jahren. Reicht denn das nicht, müssen wir alle denn noch 120 Jahre alt werden? Es gibt doch sowieso schon ab 65 keine Rente mehr. Die Regierung meint, die Menschen wären unsterblich, wenn man nur genug Verordnungen und Sicherheitsbestimmungen erläßt.
    An irgendetwas muß der Mensch ja nun mal irgendwann sterben. Lieber mit 80 an Feinstaub als mit 60 wegen Unterernährung, weil der ganze Lohn für regelmäßige Filterwechsel an den Schornsteinfeger gezahlt werden muß.
    Wie das technisch möglich sein soll ist mir auch ein Rätsel. Jeder Kamin würde nicht mehr ziehen und dann ist der Feinstaub in der Wohnung und dann ist es noch ungesünder.
    Und einen elektrischen Ventilator werde ich nicht installieren lassen, bei dem Krach wird man ja verrückt und kann sich ja gleich eine Nachtspeicherheizung einbauen lassen, denn so ein Ventilator zieht ganz schön Strom.
    Außerdem kann mich kein Mensch dazu zwingen, elektrischen Strom verbrauchen zu müssen, dann sollen die sich etwas anderes einfallen lassen.
    Reine Profilierungssucht.
    Und aus den Ostblockländern, wo heutzutage immer noch kräftig alte Autoreifen und jeglicher Müll verbrannt wird und von den 3-milliarden demnächst autofahrenden Chinesen kommt mit dem Ostwind der ganze Dreck und der Feinstaub genau zu uns nach Deutschland.
    Aber wir müssen so ein Affentheater mitmachen. Also ob das kleine Deutschland irgendetwas ausrichten könnte.
    Da gibt es nur eines. Alle halten zusammen und ignorieren das Gesetz, weil es unsinnig ist. (erinnert mich irgendwie an die Geschichte von Wilhelm Tell)

    Wehrt Euch, kauft keinen Filter

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  18. Die Nasen lassen sich immer was Neues einfallen. Diesmal ist bei mir Schluß. Ökosteuer usw.
    Es kommt nicht darauf an, ob du ökologisch denkst. Nur Geschwätz.
    Deutschland wird immer mehr reklementiert. Abzocke und Dummenfang.
    Da müßten bei den ÖSI’s alle Alm schließen wegen “Partikel” ! Und auf manchen Inseln werden Müllsäcke einfach so verbrannt.
    Holz: Naturstoff und angenehm im Geruch. Ich fass es nicht.
    Die Damen und Herren imBundestag sollten sich mal um die wirklichen Probleme kümmern: Armut, Arbeitslosigkeit, Preissteigerungen ! Die haben ihre Diäten ohne mein Zutun erhöht.
    Was steht doch da am Reichstag: “dem deutschen Volke…”
    Früher wußte ich nicht was damit gemeint ist, seit einiger Zeit schon.

    Wetten, dass in Kürze auf Solaranlagen Steuern anfallen ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  19. es reicht wirklich!!! und ist auch an der zeit diese machtgeilen leute (auch die, in der uns so “wohltuenden” eu) auf ihrem weg zum größenwahn zu stoppen. durch montagsdemos und “wir sind das volk” wurde mal eine ddr und eine mauer entfernt. vielleicht kann man durch sowas auch diese leutchen mal wieder auf den teppich holen und denen klarmachen von wem sie bezahlt werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  20. Lieber Hartmut, ich bin dabei. Ich als Ossi hab jetzt mehr die Nase voll als vorher. Aber wer fängt im Kapitalismus mit der ” Montagsdemo ” an ? Selbst die Gewerkschaften bekommen nichts auf die Reihe, weil doch im Kap. die Regierungsleute überall drinnehängen. Und erst die Beamten ? Die Kleinen davon lassen sich doch auch alles wegnehmen?
    Wir brauchen keine Filter gegen Rus, sondern was gegen Rus und Gestank. In unserer “vornehmen” Gegend schmeißt jeder jeden Abend einen Kamin an. Und das fast jeden Tag. Man sieht alles nur noch im Nebel.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  21. Hallo,

    wann reißen wir die Ärsche sämtlicher Regierungen auf?
    Es ist klar, wenn man seine Bürger zum umweltfreundlichen Heizen per Holz usw. (45% angestrebt) verdonnern will , das man da irgendwie Mineralölsteuereinnahmen verliert!!!
    Wann merkt der Michel, das er nun zur Erdwärme gedrängt wird, zur Solarenergie, zur Fotovoltaik? Irgendwann schon sehr bald, wird Licht besteuert! Und irgendwann wird das Grillen verboten!
    Und irgendwann hat jeder in seiner Unterhose einen Furzfilter
    Und wenn es soweit ist, dann hau ich, und hoffentlich jeder! Bürger diesen Dreck an Lobbyisten und sonstigen Gesockse aus den Ämtern, Vorstandsetagen und sonstigen Sesselfurzervereinigungen von der Erde herunter. Gleich aus dem Universum hinaus, damit sie nie! mehr Unfug anrichten mögen.

    Es ist mit verlaub bereits so krank, so blöd, in diesem Land, das man eigentlich längst auswandern müßte. Es fragt sich nur, wohin?
    Die EU muß mindestens verlassen werden.

    Wir haben genug Probleme. Aber nun machen wir uns noch Probleme mit solch bescheuerten Dingen wie Filter in Kaminen!

    Ja IHR in Berlin, in Brüssel, seid ihr noch ganz sauber?

    Gruß

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  22. Hallo,

    würde die Jahreszeit stimmen würde ich es für einen Aprillscherz halten.
    Mein Schornsteinfeger möchte bei mir eine Emmessionsmessung machen um festzustellen ob ich einen Filter benötige. Ich frage mich und schon die Innung wie so eine Messung aussehen soll. Es gibt doch kein Normholz oder so was . Ein Ofen muss erst richtig warm werden bis die Werte Stimmen. Mal sehen ob mein Schornsteinfeger 1 Stunde Zeit für so was hat und sein Holz mitbringt ich gebe ihm nichts. Evtl brauche ich ja dann keinen Filter weil mein Ofen dann keine Emision hat ;.)

    Gruß und schöne noch warme Weihnachten. Jörg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  23. Warum jammert hier jeder über die Regierung.
    Wir haben genau die Volksvertreter, die wir gewählt haben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  24. Ich habe die bestimmt nicht gewählt ;-)

    Mike

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  25. Hallo zusammen,
    habe gerade mal alle Postings durchgelesen!
    Da ist ja jede Menge Frust und Wut drinnen. Kann das gut verstehen,
    habe ebenso empfunden, als mir meine Frau gerade mitteilte, dass da eine Besteuerung stattfinden soll!
    Nun, ich glaube, dass auch diese Kröte von uns allen geschluckt wird!
    So wie alle Kröten seit Jahren. Wann kam wirklich einmal ein Protest ins Rollen. die Montagsdemos gegen Arsch IV gingen im Nichts unter. Selbst die Betroffenen haben ihre Ärsche nicht hochbekommen (Sorry ist aber doch so!)
    Ich habe in unsere sog. Regierung eh keinerlei Vertrauen!!! Wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß, dass da nur Machtstreben und
    vermutlich Korruption dahintersteckt. Keiner von den sog. Volksvertretern kriegt so richtig den Hals voll. Wundert mich, dass die noch in den Spiegel schauen können, Nun, vermutlich glauben sie ihre Lügen selbst!

    Übrigens: Wer sagt denn, dass wir ein wirklich demokratisches System haben? Das wird immer wieder proklamiert. Und ich muß jedem widersprechen, der behauptet, dass wir die Volksvertreter hätten, die wir verdienen, da wir sie ja gewählt haben!

    Also, schaut euch mal das Wahlsystem an! Es gibt keine Möglichkeit, dieses System abzuwählen. Irgendeiner dieser Politiker werden gewählt werden müssen. Es gibt keine Möglichkeiten jemand nicht zu wählen. Gehst Du nicht zur wahl, wirst Du als politikmüde vertrossen hingestellt oder schlimmer noch, wie Kohl das mal sinngemäß geäußert hat als Freizeitgesellschaft, die lieber das sonnige Wetter geniese als zur Wahl zu gehen.

    Also, wie will mann bei einer Wahl abwählen, nur indem man das andere Übel wählt!

    Es gibt kein Feld für ein Kreuzchen: Keiner von euch!
    Dann hätte plötzlich keiner mehr eine erforderliche Mehrheit – oder!

    Also, ein sich sekbsterhaltendes System mit Pinpongeffekt und Koalitionsgeplenkel ist nicht demokratisch!

    Ich frage mich wirklich, was noch alles passieren muß, bis dieses Volk seinen Arsch hochkroegt und nicht nur den Politikern sondern auch den Konzernbossen in den A… tritt!

    Da kommt nix , vom “deutschen Volk”, (mich eingeschlossen)

    Gruß

    Michael H

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  26. Bevor nich alle Völker miteinander gepoppt haben,wird nie Frieden.Ne andere Art von Weltherrschaft.Wir erlebens nich mehr,also viel Spass im Kapitalismus.koileegebruch.com

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  27. Armes Deutschland :-(
    Wann kommt der Filter für die Kuh?
    Und wann werden wir das Atmen verbieten?

    Sind die Wähler Schuld?
    Ich habe weder CDU noch SPD gewählt.
    Die können wir doch alle in der Rusgefilterten Pfeife rauchen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  28. ENDLICH kommt dieser Russfilter !!

    Mir stinkt dieser Gestank von den Öfen schonlange ! Ich würde jedem, der seinen Ofen ohne Filter betreibt, im Jahr 10.000 € abnehmen!

    Ist ja nichtmehr auszuhalten…geht mal im Winter abends raus, da stinkt es an jeder Ecke und ich weiss nicht ob hier nur Holz verbrannt wird oder nicht die eine oder andere Plastiktasche voll Abfall mit in die Luft gepestet wird. Endlich ein wichtiges Gesetz!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  29. Hallo zusammen ! Heizen mit Holz ist in, weil “bio” und von wegen “klima” usw. ;-) Ein Argument stimmt: Holz ist nachwachsender Rohstoff. Es stimmt auch, dass Bàume, wie tausend andere Pflanzenarten, Sauerstoff abgeben und mehr oder weniger Co2 binden. ABER:Dieses Co2 wird allerdings wieder abgegeben, wenn Holz verbrennt oder verfault. UND:Sauerstoff braucht Holz auch, beim Abbrand und beim Faulen. Nur gut gelagertes und trockenes Holz “bringt” es : stinkt nicht und heizt maximal. Zu feuchtes Holz stinkt, hat geringen Heizwert und setzt den Abzug zu. Wer noch irgendetwas anderes verbrennt als Holz, dessen Kamin wird zur Müllverbrennungsanlage reduziert, setzt Dioxine und andere Giftstoffe frei. Die schweben auf Obst und Gemüse in den Gärten herab. Z.B. soll man schon keine Illustrierten zum Anzünden benutzen. ABER AUCH: Holzfeuerung setzt Partikel frei welche zu Smog und Atembeschweren führen. Nichtraucher rauchen also die Partikel der Holzfeuerungen in den Nachbarhäuser. (Stop:Bin selbst Raucher) UND JETZT KOMMT ES: In Kanada sterben in Ballungsräumen mutmasslich 4000 Leute pro Jahr durch die hohen Belastungen des Holzabbrandes! (Im Web nachsuchen! Ich habe leider nur französischsprachige sites auf Lager.) Erwiesenermassen steigt z.B. an Heiligabend die Belastung durch Holzabbrand unerhört hoch. Aber nicht nur durch Partikel, sondern durch Gase und GIFTGASE. Ein Partikelfilter hält diese letztgenannte Belastung nicht auf ! Dieser Filter wird vorerst für unsere Privatkamine nicht kommen, wenn überhaupt. Dann wäre das Argument nämlich auch von wegen “Verhüterli” für den Grill durchaus berechtigt. Noch etwas zur Info Holz/Wald usw. : Der Urwald ist Co2- und Sauerstoff-neutral: es wachsen genausoviel Bäume wie deren faulen, wel der Wald nicht gepflegt wird. Ist eben nur ein Regenwald. Hat mich gefreut. Tschüs. JOEL_LUXEMBURG, 19.0408. ablsafe@pt.lu

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  30. Hallo liebe Leute, hallo Bernd.

    Ich kann euch beruhigen. Wir haben einen Filter entwickelt und patetieren lassen. Unseren kann man auf die Kaminmündung aufstecken. Er wirkt auf elektrostatsichem Prinzip und hat einen Abscheidebereich der sich selbst abreinigt, d.h. die flockige Asche fällt nach unten zur Kaminsohle ab, und kann von dort vom Kaminkehrer bequem entsorgt werden. Die Kosten dürften in Serie incl. Montage bei 2000,-€ liegen. Sicher stellt sich generell die Frage wo sich die Nachrüstung mit einem Filter, gegen den Austausch der Feuerstätte gegen eine moderne, den Richtwerten entsprechenden, lohnt bzw. rechnet. Der Ofenfachmann informiert hier umfassend. Unser Ruff-Kat soll ab mitte 2009 erhältlich sein. Der Verkauf ist vom Ofen- und Kaminfachmann sowie vom Kaminkehrer geplant. Der Kaminkehrer muß durch die Selbstreinigung nicht öfters kommen als bisher auch. Grüße an alle die sich diesem Thema stellen. Oliver Zeller

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  31. Festbrennstoffe
    Na prima ! Erst wird das Gas so teuer, daß ein Rentner sich es sich einfach nicht mehr leisten kann.
    Dann entscheidet sich man für einen nachwachsenden Rohstoff
    mit bester Öko – Bilanz und installiert gemeinsam mit dem
    Schornsteinfeger einen Festbrennstoff – Kessel für kostenloses
    Stückgut.
    …………. und jetzt habe ich eine Anzeige vom Nachbarn wegen Umweltverunreinigung am Hals.
    …………. und eine Anzeige wegen illegaler Verbrennungn und soll
    laut Gewerbeamt ab. 19.11.08 kalt sitzen, obwohl der Schornsteinfeger über eine 3 malige Begehung seine Gebühren
    kassiert hat, wär der beim Vorbesitzer gemehmigte Kessel mit
    Schornsteinfeger – Bearbeitung i l l e g a l.
    Wer hilft mir ! Ich versteh die Welt nicht mehr !
    Ein Rußfilter mit Absaugung könnte der Schlosser von unserem
    Verein bauen,k aber wie krieg ich die Anzeigen aus der
    Nachbarschaft vom Hals !
    …… und müssen dann allle Festbrennstoff – Kessel Besitzer in
    Deutschland mit Anzeigen rechnen ? K.H. Wilhelm

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  32. Hallo Leute hallo Bernd
    Hab heute in einer Fernsehsendung ein bericht über einen Hersteller gesehen, der einen Partickelfilter anbieten will.
    Funktioniert im Austausch der Rauchumleitungsblatte die ist mit einem Lavakranulat gefüllt. Beim anheizen bleiben die Rußpartickel dort hängen und verbrennen bei ereichen der vollen Heizthemperatur.
    Hat von Euch schon jemand was davon gehört.
    Und wie heißt der Hersteller währe ab 2015 schon wichtig vorbereitet zu sein .
    Grüße Gerold

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  33. Klar dass sich alle aufregen, aber die Ölheizung und das Kfz werden regelmäßig auf Abgase geprüft, warum kein Filter für die Holzheizung? Holzstaub, speziell Hartholz, ist krebserzeugend, das ist erwiesen! In manchen Straßen riecht es heute wie früher in der DDR, besonders, wenn noch Briketts verfeuert werden. Übrigens, ich habe auch einen Kaminofen. Mit Holz zu feuern hat nichts mit Klimaschutz zu tun, es schont den Geldbeutel, obwohl ich mir da garnicht mehr so sicher bin.
    Das Erdklima kann man nicht beeinflussen oder schützen, googlen Sie mal unter Klimalüge!
    Grüße, Gerhard

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  34. Völliger Blödsinn das ganze und mal wieder eine Abzocke – getarnt als Klimaschutz.
    Ein Kaminofen ist nur so gut wie das Holz, welches verfeuert wird. Solange nicht rigoros gegen “Umweltsünder” vorgegangen wird, die Ihren Müll und Bauholz verbrennen ist das Ganze nur lächerlich in meinen Augen.
    Mal sehen wie es weiter geht…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>