Notwendige Reinigungs und Reparaturarbeiten an einem Kachelofen

Nach Jahren sollte ein Kachelofen auch mal gewartet werden.
Das Reinigen der Züge, ob aus Stahl oder Schamotte gemauert, sollte regelmäßig durchgeführt werden.
Die verstopften Kanäle führen oft zu üblen Gerüchen und verursachen einen Rückstau der Abgase.
In einigen Fällen kommt es aber auch zu Verpuffungen, die nicht ungefährlich sein können.
Das Wechseln der Dichtungen hilft auch den Abbrand besser zu regulieren und vermeidet das Austreten der Abgase durch die Tür.


Euer ofenbernd.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.