Heizkamin mit Warmwasseraufsatzregister von Spartherm

Für die Warmwasserbereitung haben wir dieses Warmwasserregister auf den Heizeinsatz montiert.
Um an dieses Register zu gelangen haben wir vorsorglich eine große Aussparung in der Kaminschürze gelassen, um eventuelle Arbeiten an diesem Register durchzuführen.
Alle angrenzenden Räume haben wir durch Warmluftgitter in den Luftverbund mit einbezogen.
Die Öffnung wird aber bauseits durch eine Edelstahlschürze verschlossen, welche bei bedarf abgehoben werden kann.
Auch die Belegung der Bank und der Simse wird bauseits vom Kunden übernommen, da die richtige Granitwahl noch nicht getroffen worden ist.
Und hier die Bilder des Tages.


Euer ofenbernd.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.