Kaminbrand2




Kaminbrand2

Originally uploaded by ofenbernd.

Nachdem wir nunmehr die Verkleidung bei diesem Brandschaden entfernt haben, kamen noch weitere Gründe zum Vorschein, wie es zu dem Brandschaden an dieser Kaminanlage gekommen sein mußte. Durch das Reinpressen des Abgasrohres in das Plevarohr entstanden so hohe Spannungen in dem Stahlrohr, daß es nunmehr das Plevarohr zum Platzen brachte und den Abgasen, sprich Flammen die Möglichkeit gab, hinter diese provisorische Isolierung zu gelangen und von dort aus hinter der Verkleidung die aus Holz bestehenden Teile zum Brennen brachte. Es ging in diesem Falle glimpflich ab, da der Kunde das schöne Kaminfeuer genoß und direkt vor dem Kamin saß und die Rauch- und Flammenentwicklung sofort bemerkte und mit einem Feuerlöscher die Flammen löschte.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.