Erster Arbeitstag.

Wusste gar nicht mehr, dass das Bauen von individuellen Kaminen so auf die Knochen geht. Das Einrüsten der Baustelle war echte Knochenarbeit, nach über 20. Jahren Bau,macht sich jeder Heizeinsatz mit um die 230-250 Kg echt bemerkbar. Auch die Schamottesteine und die Kacheln hams echt in sich. Aber es geht nach einigen Tagen dann besser, da der Körper sich wieder an diese schweren Klamotten gewöhnt hat. Warten wirs ab. Das Ergebnis reisst aber immer wieder alles raus. Welch ein Anblick. Dann bis morgen.
Euer ofenbernd.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.